Als Hochzeitsfotograf in Darmstadt mit Julia und Moritz

Es ist nicht ungewöhnlich, daß mich der Weg als Hochzeitsfotograf nach Darmstadt führt. Von Mannheim nach Darmstadt bzw. Frankfurt ist es auch nicht wirklich weit. Julia und Moritz engagierten mich als Hochzeitsfotograf in Darmstadt, für eine 10 Stunden Reportage ihrer Standesamtlichen Hochzeit.

First Look am Landesmuseum Darmstadt

Als ich Julia und Moritz zum Kennenlernen-Gespräch, in einem Biergarten auf halber Strecke zwischen Darmstadt und Mannheim traf, hatten wir den Ablauf ihres Hochzeitstages besprochen. Die Standesamtliche Trauung war um 14:30 Uhr angesetzt und die Feier mit ihren Gästen sollte mit dem Sektempfang um 15:30 Uhr starten. Demzufolge ist für Brautpaar-Shooting nur ein Zeitfenster übrig geblieben, nämlich vor der Trauung. Zum “First Look” trafen wir uns gg. 12 Uhr vor dem Landesmuseum Darmstadt. Zuerst hatte ich mich mit Julia und ihrer Freundin getroffen. Als ich sie richtig positionierte, durfte Moritz die Bühne betreten. Im Rücken von Julia näherte er sich und überraschte sie. Die Freude der beiden war riesig und vor lauter Ergriffenheit rollten auch ein paar Tränen. Der “First Look” hat funktioniert und wir gingen gemeinsam in das Landesmuseum um dort das erste Brautpaar-Shooting zu starten.

Die ideale Location für ein traumhaft schönes Hochzeitspaar

Wir konnten natürlich nicht einfach loslegen und wild drauf los shooten. Das Haus-Personal vom Landesmuseum gaben uns jedoch grünes Licht und wir durften auf einer großen Treppe die ersten arrangierten Hochzeitsbilder schießen. Julia sah umwerfend schön aus. Ihr langes Hochzeitskleid schmeichelte ihren schlanken Körper. Moritz war ebenfalls perfekt gekleidet und beide zusammen, ergab ein harmonisches Gesamt-Bild. Mit dem Brautpaar-Shooting kamen wir gut voran, mußten aber die Uhr im Auge behalten, weil die standesamtliche Trauung bevor stand.

Das Standesamt Darmstadt – ein Segen für Hochzeitsfotografen

Vom Landesmuseum bis zum Standesamt auf dem Darmstädter Marktplatz ist bequem zu Fuß erreichbar. So liefen wir dann in angenehmen Tempo Richtung Marktplatz. Für mich als Hochzeitsfotograf in Darmstadt ist es wichtig, daß kostbare Zeit auch für das Fotografieren genutzt wird. Deshalb stoppten wir unterwegs an interessanten Orten, um weitere Brautpaar-Bilder zu schießen. Wir hatten den Weg und die Zeit optimal genutzt. Letztendlich kamen wir knapp vor dem Hochzeitstermin am Standesamt Darmstadt an. Die meisten Hochzeitsgäste warteten bei herrlichen Spätsommer-Temperaturen, schon vor dem Eingang des Standesamt Darmstadt. Für mich als Hochzeitsfotograf ein idealer Zeitpunkt Bilder von der Begrüßung zu machen.

Der Moment “Ja” zu sagen

Fast pünktlich wurde die Hochzeitsgesellschaft in das Trau-Zimmer des Darmstädter Standesamts gebeten. Als alle ihren Platz einnahmen, folgte das Hochzeitspaar Julia und Moritz mit musikalischer Begleitung. Jetzt begann der offizielle Teil des Hochzeitstages von Julia und Moritz. Nach ein paar lockeren und witzigen Sätzen der sehr netten Standesbeamtin, folgten die “Fragen der Fragen”. Zweimal hörte man: “Ja, ich will”. Jetzt waren die zwei die Eheleute Julia und Moritz. Danach kam wie bei jeder Eheschließung das unterschreiben der Eheschließungs-Dokumente, bevor sich die Standesbeamtin von dem frischen Ehepaar mit Glückwünschen verabschiedete. Die nächsten Gratulanten waren dann ihre Familien, Verwandten und Freunde.

Für Hochzeitsfotografen in Darmstadt ein Begriff – Der Herrngarten

Eine Hochzeit der Fußwege nahm ihre Fortsetzung. Es ging zur Feierlocation “Herrngartencafe” in den Herrngarten. Weil auch ein Hochzeitsfotograf in Darmstadt vor der Aufgabe steht, ein schönes Gruppenbild zu realisieren, plante ich es vor dem Landesmuseum Darmstadt ein, welches ja gleich neben dem Eingang des Herrngarten steht. Danach waren wir aber endlich im “Herrngartencafe” angekommen und sah es in den Gesichtern einiger Gäste, dass es mit Laufen nun genug war. Ab jetzt hieß es nur noch chillen, essen und trinken.

Die Hochzeitstorte geschmacklich wie optisch ein Highlight

Nach dem Sektempfang und ein paar Begrüßungsworten von Moritz folgte das gemütliche chillen im Außenbereich des Cafes. Das ist auch für einen Hochzeitsfotografen in Darmstadt, der richtige Moment selbst etwas Stärkendes zu sich zu nehmen und die Akkus der Kameras zu wechseln. Der Innenbereich des Cafes wurde auch schon dekoriert und für das Hochzeitsdinner vorbereitet. Gelegenheit es in Bildern fest zu halten.

Gegen 16 Uhr wurde ich dann wieder in den Außenbereich gerufen, weil der Anschnitt der Hochzeitstorte bevor stand. Julia und Moritz schnitten die Hochzeitstorte an und ich stellte fest, daß Moritz das Messer hielt und Julia ihn unterstützte indem sie ihre Hand auf seine legte. 😉 Neben der optisch wie geschmacklich gelungenen Hochzeitstorte, gab es noch viele andere Leckereien die es in sich hatten.

Zum zweiten Hochzeits-Shooting im weitläufigen Herrngarten

Mit Julia und Moritz hatte ich auch vereinbart, dass wir ein zweites Shooting nach der Hochzeitstorte und vor dem Dinner machen. Dazu war nun der richtige Zeitpunkt. Also erkundeten wir den weitläufigen Herrngarten und fanden nochmals viele Standorte für schöne Hochzeitsbilder. Der Spaß kam trotz “sportlichen” Ablauf nie zu kurz. Das sieht man gut auf unseren Bildern. Zurück im Herrngartencafe sollten noch Gruppenbilder mit Familie und Freunden folgen. Für einen Hochzeitsfotografen gehört das zu den Basics.

Das Hochzeitsdinner als kulinarisches Highlight des Abends – auch für Hochzeitsfotografen in Darmstadt

Um 19 Uhr wurden die Vorspeisen serviert und als Überleitung zum Hauptgericht hielten die Brautpaar-Eltern herzliche Reden. Serviert wurden allerfeinste Speisen und Getränke und die Gäste fühlten sich sehr wohl. Ich durfte ebenfalls am Hochzeitsdinner teilnehmen, obwohl ich nur bis 22 Uhr gebucht wurde. Vielen Dank nochmal, liebe Julia und Moritz.

Vielleicht seid Ihr jetzt auf den Geschmack gekommen und plant eine Hochzeitsreportage in Darmstadt mit Onelovephoto aus Mannheim Heidelberg. Aktuelle Angebote könnt Ihr auf meiner Seite in Erfahrung bringen. Eine Hochzeitsreportage mit ähnlichen Ablauf, könnt Ihr bei Angela und Stephans Hochzeit im Hotel Grenzhof lesen.

Wollt Ihr gleich mit mir in Kontakt treten, schickt mir eine unverbindliche Buchungsanfrage.

HOCHZEITSREPORTAGE

SPECIAL-PAKET ÜBER 10 STUNDEN